Gratifikations-Arten

In der Literatur wird unter folgenden zwei Gratifikationsarten unterschieden:

1. Freiwillige Gratifikation

  • echte Gratifikation, als
    • Sondervergütung, auf die keinerlei Rechtsanspruch besteht
  • unechte Gratifikation, als
    • Sondervergütung, auf die dem Grundsatz, nicht aber der Höhe nach ein Rechtsanspruch besteht
    • Sondervergütung, auf die sowohl dem Grundsatze als auch der Höhe nach ein Rechtsanspruch besteht (Bundesgericht geht für diesen Fall von Lohn aus)

2. Vereinbarte Gratifikation

  • Einmalige Zahlung im Hinblick auf ein bestimmtes Ereignis
  • Regelmässige Zahlungen, unter Bedingungen (Geschäftserfolg, Leistung des Arbeitnehmers etc.); Zahlungsverpflichtung bei Bedingungseintritt

Drucken / Weiterempfehlen: